Moon and Stars 2016: Lana Del Rey mit Special Guest Aloe Blacc

festival

Moon and Stars 2016: Lana Del Rey mit Special Guest Aloe Blacc, 15 juillet 2016 20:30, Piazza Grande

Lana Del Rey

Lana Del Reys Stimme ist betörend wie raue Seide und flüssiges Gold und ihr aktuelles Album «Honeymoon» Programm: Da singt eine 31-Jährige vom Unergründlichen ihres Wesens, umschmeichelt von Streichern, Bläser-Einsätzen, raffinierten Rhythmuswechseln. Über allem morbider Hollywood-Glamour in einem Boudoir-Ambiente. Das erinnert an den legendären Frank-Sinatra-Groove. Doch aufgemerkt: Hier schnurrt nicht der Kater, sondern Lana Del Rey, der katzenhafte Vamp und Engel mit gebrochenen Flügeln. Ein Geschöpf wie aus David Lynchs Kultserie «Twin Peaks». Moon and Stars mit Lana Del Rey, das wird ein garantiert extravaganter, erotischer, fiebriger Show-Trip ins Reich der facettenreichten Pop-Sphinx.

Aloe Blacc

Mit seiner einzigartigen Fusion aus Soul und Folk hat sich Aloe Blacc weltweit eine grosse Fangemeinde aufgebaut. Jetzt gibt der kalifornische Musiker sein Debüt auf der Piazza Grande.

Seine ersten Erfolge feierte der Singer/Songwriter noch in der Indie-HipHop-Szene von L.A. Mit dem Hit „I Need a Dollar“ machte Aloe Blacc erstmals weltweit auf sich aufmerksam. Doch es bedurfte des Mainstreams, um seine politische Botschaft in Amerika salonfähig zu machen. Soul bedeutet für den Sohn panamaischer Einwanderer Einflüsse wie Salsa, Calypso, Bossa Nova oder Roots Reggae zu integrieren und die klassische Instrumentierung aufzubrechen. Mit dem von ihm mitkomponierten und gesungenen Megahit „Wake Me Up“ landete Aloe Blacc 2013 in 102 Ländern einen Nummer-1-Hit.

Moon and Stars 2016: Lana Del Rey mit Special Guest Aloe Blacc was last modified: juillet 7th, 2016 by Festivals 2016
@abc Production AG Locarno