Cologne We Are Europe Night with Roman Flügel, Clara Moto, u.a. 18 août 2017 19:30-19 août 2017 07:00 Festival Gewölbe Gewölbe

► KONZERT ab 20:00 Uhr
■ CID RIM (LuckyMe, Affine Records) ■
■ GIANNI BREZZO (Dorfjungs) + ALBA G. CORRAL ■

►WE ARE EUROPE NIGHT ab 23:30 Uhr
Presented by c/o pop, Elevate and Resonate
■ CLARA MOTO (Infiné Records) ■
■ ROMAN FLÜGEL (Dial, Ongaku, Playhouse, Klang Elektronik) ■
■ SHUMI (Gewölbe) ■

Ein epischer Abend wird ja nicht einfach ein epischer Abend, indem man einfach „epischer Abend“ drüber schreibt. Ein epischer Abend bedarf einer ausgeklügelten Dramaturgie, weswegen das c/o pop Festival gemeinsam mit We Are Europe, dem Elevate Festival aus Graz und dem Belgrader Festival Resonate keine Mühen gescheut und mithilfe diverser Dramaturgen einen epischen Abend zusammengestellt hat, der die Bezeichnung verdient. Angefangen mit einem Konzert des Wiener Multiinstrumentalisten und Klangfuturisten Cid Rim, der bereits mit Theophilus London oder Hudson Mohawke an Beats gefeilt hat, und des Kölner Multifunktionsproduzenten Gianni Brezzo, der sowohl als Jazztrio wie auch als einköpfige Dancemachine bestehen kann und eine besondere Show mit der Visual-Künstlerin Alba G. Corral performen wird, geht es dann zur wunderbaren Klangteppichknüpferin Clara Moto, die ihre minimalistischen Housebeats gerne auch mal mit ätherischen Vocals und unkonventionellen Instrumenten garniert. Denkt man an Deutschland in der Nacht, muss man auch an Roman Flügel denken. Seit den Neunzigern aktiv reift der in der Frankfurter Technoszene groß gewordene und mittlerweile bei Dial beheimatete DJ und Produzent immer fleißig weiter, wie sein letztes Meisterwerk „All The Right Noises“ bewies, bei dem aber wirklich jedes Geräusch am richtigen Fleck saß. Lokaler Support kommt von Shumi.

Tickets unter: http://bit.ly/2pKFbNG
Das komplette Programm des c/o pop Festivals und alle Infos unter: http://www.c-o-pop.de