Cologne Battlefield – Gastspiel 18 novembre 2017 20:00-19 novembre 2017 22:30, Paris Schauspiel Köln Schauspiel Köln.

Eine Produktion des Théâtre des Bouffes du Nord
Basierend auf der Mahabharata und dem Stück von Jean-Claude Carrière

Regie Peter Brook & Marie-Hélène Estienne

Das größte indische Epos, die Mahabharata, ist die Erzählung des Vernichtungskrieges der Familie Bharata. In über 100.000 Doppelversen verhandelt sie alle Aspekte des menschlichen Lebens und gilt noch heute als Leitfaden der Hindus.
In Avignon brachten Peter Brook und Marie-Hélène Estienne die Geschichte 1985 in ihrer legendären Marathoninszenierung zur Uraufführung. Fast 30 Jahre später befassten sich die beiden erneut mit dem Werk und erarbeiteten mit BATTLEFIELD ein eindringliches Destillat dieser universellen Erzählung. Mit einfachsten theatralen Mitteln entführen Brook, einer der bedeutendsten Theaterregisseure Europas und seine Darsteller die Zuschauer in das ewige Reich der Mahabharata. Der Musiker Toshi Tsuchitori zeichnete sich bereits 1985 für die Musik der Inszenierung verantwortlich. Mit seinem Trommelspiel kreiert er auch heute den Soundtrack zur einzigartigen Bildsprache Brooks.

Die ca. 70-minütige Vorstellung findet in englischer Sprache mit deutschen Übertiteln statt.