Undisciplinary Learning // Workshop #1, auf deutsch mit Gabriel Rossell Santillán

festival

Undisciplinary Learning // Workshop #1, auf deutsch mit Gabriel Rossell Santillán, 5 septembre 2016 17:00, District Berlin

WORKSHOP mit GABRIEL ROSSELL SANTILLÁN

„PERGAMONMUSEUM“
Metazoalein: aus Zungen, Muskeln und Oberschenkeln zusammengesetzt.
Raye, Maxa, Jari: constituido de lenguas muslos y manos.
A selection of readings from the XX Canon „El Rincon de las semillas“ library (Taupurie)

Performativer Workshop in Deutsch (5.9.), Englisch (6.9.) und Spanisch (27.10.)*
Jeweils 17–20.30 h
Ort: RAUM, District Berlin

im Rahmen von
UNDISCIPLINARY LEARNING – REMAPPING THE AESTHETICS OF RESISTANCE
Ein Kunstprojekt in RAUM, STADT, WISSEN und DOKUMENTEN
kuratiert von Janine Halka, Suza Husse, Julia Lazarus.
8. September – 19. November 2016
bei DISTRICT und an anderen Orten in Berlin

In einer dreiteiligen Workshop-Serie in Deutsch (5.9.), Englisch (6.9.) und Spanisch (27.10.)* Jeweils 17–20.30 h tritt Gabriel Rossell Santillán mit den Teilnehmer*innen in einen performativen Austausch über die Forschungen und Recherchen zu seinem kollaborativen Langzeitprojekt an der Schnittstelle von Dokumentation, Kunst und Wissensproduktion mit den Ureinwohnern Mexikos, die seit Jahrhunderten zurückgezogen als nomadische Gemeinschaft in den Bergen leben. Gemeinsam mit den Anwesenden werden aus den Textfragmenten, Bildarchiven und Ausschnitten der Dialoge, Versatzstücke für ein vielgestaltiges und mehrfach geschichtetes Palimpsest generiert, in dem sich das Wissen, die Kämpfe und Geschichte(n) der Wixáritari nach und nach in die Körper der Anwesenden und als Teil der Installation in den Ausstellungsraum einschreiben.

Im ersten Workshop liegt der Fokus auf indigenen Wissensformen der Wixáritari-Gemeinde in Beziehung zu westeuropäischen Archivpraxen. Deren Kulturgüter und zeremoniellen Objekte wurden in den Jahren 1905-1908 im Zuge einer kolonialen anthropologischen Expedition von Carl Theodor Preuss nach Deutschland gebracht und später in Dahlem archiviert. Im Laufe des Projektes wurden gemeinsam mit dem Künstler unterschiedliche Formate erprobt um ein mobiles, angewandtes Archiv anzulegen und das Wissen wieder in die Gemeinschaft zurückzuführen.

Anmeldung bis zum 2. September unter kfs@district-berlin.com, für bis zu 16 Teilnehmer*innen

für mehr Informationen:
http://www.undisciplinarylearning.com
http://www.district-berlin.com

Undisciplinary Learning // Workshop #1, auf deutsch mit Gabriel Rossell Santillán was last modified: août 27th, 2016 by Festivals 2016
@District Berlin Berlin